Rechtsinformationen, Mietbedingungen

    goli-event
Ostsee-Urlaub
    Ihr Gastgeber
    Ferienwohnung
    Kontakt
    Mietpreise
    Häufig gestellte 
Fragen
    Impressum
    behindertenfreundlich

    Rechtsinformationen

    goli-event Ostseeurlaub hält sich beim Umgang mit Kundeninformationen strikt an die Regeln des Datenschutzes. Wir behandeln die Informationen, die Sie goli-event Ostseeurlaub zur Verfügung stellen, streng vertraulich. goli-event Ostseeurlaub gibt Kundeninformationen nicht ohne vorherige schriftliche Zustimmung des Kunden an Dritte weiter.

    Für vollständige Details lesen Sie bitte die folgenden Richtlinien und besuchen Sie das Impressum :

    pfeil Impressum

    Mietbedingungen

    1. Mit Ihrer schriftlichen oder telefonischen Reiseanmeldung bieten
      Sie dem Eigentümer der Ferienwohnung den Abschluss eines Mietvertrages an (Buchung). Der Mietvertrag kommt zustande,
      wenn die Buchung von uns schriftlich (e-mail) bestätigt wird.
    2. Der Feriengast verpflichtet sich mit dem Mietangebot zur
      Anerkennung dieser Mietbedingungen und der Hausordnung der Eigentümergemeinschaft „Ostseeresidenz“.
    3. Nach Erhalt der Buchungsbestätigung senden wir Ihnen die Anreiseunterlagen und Mietrechnung auf dem Postwege zu.
      Grundsätzlich ist eine Anzahlung in Höhe von einem Drittel des Mietpreises, an dem Eigentümer zu leisten. Der Rest ist zahlbar
      21 Tage vor Mietbeginn. Erfolgen die Zahlungen nicht
      fristgerecht, sind wir berechtigt, eine Nachfrist zur Zahlung von
      10 Tagen ab Datum unseres Schreibens zu setzen und zu
      erklären, dass wir danach die Erfüllung des Vertrages durch sie ablehnen und unsererseits vom Mietvertrag zurücktreten. Unter
      dem Gesichtspunkt des Verzuges haften sie für unseren
      hierdurch entstandenen Schaden, sofern eine Ersatzvermietung uns nicht rechtzeitig möglich sein sollte. Hinsichtlich der Höhe des Schadensersatzes gelten die Vereinbarungen gemäß Ziffer 7 und 8 entsprechend der Entschädigung beim Mieterrücktritt.
    4. Das Mietverhältnis umfasst die Nutzung des Mietobjektes nebst Einrichtung.
    5. Das Mitbringen von Haustieren in das Mietobjekt ist nicht erlaubt!
    6. An- und
      Abreise                                                                                                             
      Die Anreise erfolgt am ersten gebuchten Tag. Eine Anreise vor
      16 Uhr ist nur in Absprache mit dem Vermieter möglich. Am Abreisetag ist die Ferienwohnung bis 10 Uhr zu räumen. Mit
      Zustimmung des Vermieters kann der Zeitpunkt der Abreise
      verlegt werden. Der kann eine verspätete Abreise in Rechnung stellen.
    7. Der Mieter kann vom Mietvertrag schriftlich zurücktreten oder die Reise nicht antreten. Für diesen Fall hat der Eigentümer
      Anspruch auf Entschädigung als Ersatz für getroffene Reisevorkehrungen, Aufwendungen und den entgangenen Gewinn.
    8. Reist der Mieter am Anreisetag ohne vorherige schriftliche Kündigung nicht an, ist die gesamte Miete für die vereinbarte
      Mietzeit zu zahlen. Dem Mieter bleibt es vorbehalten, einen geringeren Schaden gegenüber dem Eigentümer nachzuweisen. Der Eigentümer ist verpflichtet, sich um eine anderweitige
      Vermietung des Mietobjektes zu bemühen, wenn und solange der
      Mieter nicht erklärt, dass er nicht anreise.
    9. Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung.
    10. Der Mieter hat die Ferienwohnung pfleglich zu behandeln und
      dafür Sorge zu tragen, dass auch seine Mitreisenden,
      Angehörigen und Gäste die Mietbedingungen einhalten. Er
      verpflichtet sich, alle entstandenen Schäden – auch
      unverschuldete – unverzüglich dem Eigentümer anzuzeigen. Der
      Mieter haftet für Beschädigungen, soweit er diese verschuldet oder aus anderen Gründen zu vertreten hat. Bei Übernahme des Mietobjektes ist vom Mieter das Mietobjekt unverzüglich auf vorhandene Schäden zu überprüfen und diese sind unverzüglich
      schriftlich dem Vermieter anzuzeigen. Nach Beendigung der Mietzeit ist die Ferienwohnung besenrein zu übergeben (Geschirr
      etc. gespült und weggeräumt, Bettwäsche abgezogen, Kühlschrank gereinigt, Müll zur Müllsammelstelle gebracht).
    11. Nebenkosten                                                                                                                  Die Ferienwohnung ist in einem ordentlichen Zustand zu
      übergeben (Leergut, Müll, Papier usw. entsorgen, Fenster schließen, Türen abschließen).  Die Endreinigung wird ausschließlich durch unser Personal durchgeführt
    12. Wir berechnen neben dem Mietpreis eine einmalige Nebenkostenpauschale. Diese ist in dem Mietpreis für den ersten Buchungstag enthalten
    13. Der Vermieter behält sich vor, bei außergewöhnlicher Verschmutzung dieses zusätzlich mit einem Betrag von 75 € in Rechnung zu stellen.
    14. Etwaige Ansprüche gegen den Eigentümer sind binnen eines Monats nach Beendigung des Mietvertrages schriftlich
      gegenüber dem Eigentümer geltend zu machen. Sie verjähren innerhalb von sechs Monaten nach Beendigung des
      Mietvertrages.
    15. Haftungsausschluss
    16. Der Vermieter haftet grundsätzlich im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen. Jedoch nicht in Fällen höherer Gewalt wie Krieg, Bürgerkrieg, Feuer, Wasser, extreme Hitze oder Kälte, Ungezieferplage, hoheitliche Anordnung, Ölpest, Kernenergie,
      Meeres-, Strand- oder Algenverschmutzung, Erdbeben, sonstige
      Katastrophen oder Unfälle etc.                                                                               - für örtliche Gegebenheiten, die nicht das Mietobjekt selbst betreffen, oder
      Beeinträchtigungen aus der Umgebung, die für ihn nicht
      vorhersehbar
      sind.                                                                                           - für alle Angaben, die das Mietobjekt nicht direkt
      betreffen.                - bei gelegentlichen Ausfällen oder Störungen der Elektro-, Gas- und
      Wasserversorgung.                                                                                                      
      Darüber hinaus haftet der Vermieter nicht bei Diebstahl, Feuer- oder Wasserschäden am Eigentum des Mieters.
    17. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Eckernförde, soweit
      gesetzlich zulässig.
    18. Sofern eine Bestimmung unwirksam ist oder werden sollte, wird hierdurch die Wirksamkeit der übrigen nicht berührt.
    19. Ergänzungen und Änderungen der Mietbedingungen bedürfen der
      Schriftform.                                                                                                                      

    Betreiber der Ferienwohnung:

    Apartment 17, Ostseeresidenz

    Georg Ließegang

    Hauptstr. 45

    D-25791 Linden

    Tel,-Nr. 04836 – 99 69 474

    Stand: Januar 2019